Nachrichten & Ereignisse

Persönlichkeit zu verschreibungspflichtigem Medikamentenmissbrauch bei Heranwachsenden: Testen von Affektregulation, psychologischer Dysregulation und Devianzanfälligkeit

Die Fünfzehn- bis 25-Jährigen sind die Altersgruppe, die am ehesten verschreibungspflichtige Medikamente missbraucht. Nur wenige Studien haben theoriegeleitete Modelle zum Risiko des Missbrauchs verschreibungspflichtiger Medikamente bei Jugendlichen getestet. Darüber hinaus werden selten unterschiedliche Wege zu verschiedenen Formen des Missbrauchs verschreibungspflichtiger Medikamente betrachtet.

[Veröffentlichung]

Dr. Patricia Conrod und Dr. Gregory Lodygensky erhalten 7,1 Millionen Dollar Infrastrukturzuschuss für hochmoderne multimodale pädiatrische Neuroimaging-Einrichtungen am CHU Ste Justine

Dr. Patricia Conrod und Dr. Gregory Lodygensky an der CHU Sainte-Justine, hat im Rahmen des 2020-Wettbewerbs des Canada Foundation for Innovation (CFI) Innovation Fund eine Förderung in Höhe von 7,1 Millionen Dollar erhalten. Diese Finanzierung bestätigt die weltweite Führungsrolle der Forscher des CHU Sainte-Justine bei der Förderung des Wissens über neurologische Entwicklungsstörungen.

Emerging Health Threat präsentiert Health Canada's "Opioid Response Partners" (ORP) Netzwerk - Von Jugendlichen identifizierte Lösungen für die Opioid-Überdosis-Krise für Gesundheitsdienstleister

Das EHT-Team präsentierte seine Ergebnisse dem kanadischen Opioid Response Partners Netzwerk, einem pan-kanadischen Netzwerk von Gesundheitsdienstleistern, darunter Apotheker, Ärzte, Physiotherapeuten, Mitarbeiter des öffentlichen Gesundheitswesens und Personen mit Lebenserfahrung. Sie teilten vorläufige Ergebnisse ihrer standortübergreifenden qualitativen Analysen von Fokusgruppen und Interviews mit über 130 Jugendlichen in ganz Kanada hinsichtlich Lösungen und Vorschlägen zur Verbesserung der opioidbezogenen Dienstleistungsangebote für junge Menschen.

[Nachrichten]

Prévenir le suicide pendant la pandémie de la COVID-19

De nombreux experts craignent une hausse des taux de suicide liée au contexte de la pandémie COVID-19. Découvrez ce nouvel édito rédigé par Marie-Claude Geoffroy, Ph. D., Massimiliano Orri, Ph.D., Patricia Conrod, Ph. D. et Naguib Mechawar, Ph. D., Direction du RQSHA. Die Autoren erörtern die Problematik des Suizids in der Pandemie und die Notwendigkeit, Schutzmechanismen und Präventivmaßnahmen zur Begrenzung der kurz- und langfristigen Folgen zu ergreifen.

[Nachrichten]

On the Mic with Mike #6: Dr. Patricia Conrod über die Entwicklung des jugendlichen Gehirns

Dr. Patricia Conrod wurde kürzlich in der Serie "On the Mic with Mike" des CIHR vorgestellt. Sehen Sie, wie Dr. Conrod sich mit CIHR-Präsident Dr. Michael Strong zusammensetzt, um über ihre Forschung zum sich entwickelnden Gehirn von Jugendlichen zu sprechen, mit besonderem Fokus auf die Auswirkungen des frühen Konsums von Cannabis, Alkohol und Tabak.

[Was wir beobachten]

Participez à un sondage dans le cadre du projet de recherche UniVenture

Étudiants de premier cycle universitaire de l'UdeM dont l'âge est compris entre 18 et 24 ans. Wir bitten Sie um Ihre Teilnahme an dem Forschungsprojekt UniVenture, das zum Ziel hat, ein Programm zur Verbesserung der Bedürfnisse und der Realität der Studierenden an der UdeM zu entwickeln.

Rekrutierung

Prix RQSHA des meilleurs articles scientifiques de l'année

Le Réseau lance le concours des meilleurs articles scientifiques publiés par des étudiants ou stagiaires postdoctoraux membres du RQSHA

[Ereignis]

Kanada hat mit einer großen Krise der psychischen Gesundheit von Jugendlichen zu kämpfen

Mitglieder unseres Forschungsteams diskutieren in Zusammenarbeit mit unserer nationalen Jugendberatungsgruppe über die Krise der psychischen Gesundheit der kanadischen Jugend

[Veröffentlichung]

Die PreVenture-Handbücher sind auf dem Weg zu den indigenen Gemeinden!

Eines unserer neuesten Forschungsprojekte beschäftigt sich mit indigenen kulturellen Anpassungen des PreVenture-Programms

[Nachrichten]

Weltgesundheitsorganisation - Das große Ereignis für psychische Gesundheit - Samstag, 10. Oktober

Welttag der psychischen Gesundheit, Samstag, 10. Oktober 2020 - Die WHO wird ihre erste globale Online-Veranstaltung zur Interessenvertretung live übertragen

[Ereignis]

Janvier 2021 - Programm PréVenture - Ausbildung d'animateur en ligne

Obtenez votre certification pour offrir le programme PréVenture. Inscrivez-vous

[Ereignis]

L'usage du cannabis à l'adolescence affecte davantage le cerveau des filles que celui des garçons

In der Etude menée auprès de plus de 3800 élèves du secondaire du grand Montréal révèle que l'usage du cannabis altère davantage la mémoire de travail chez les filles que chez les garçons.

[Was wir gerade lesen]

Meinung: Hören Sie auf, die Jugend für COVID-19 zu beschämen und ihr die Schuld zu geben | Montreal Gazette

Herzlichen Glückwunsch an Stephanie Nairn zur Veröffentlichung ihres Briefes an den Herausgeber der Montreal Gazette über die Schuldzuweisung und Beschämung junger Menschen für den CoVID.

[Veröffentlichung]

Persönlichkeitsmerkmale, die Teenager einem Risiko des Drogenkonsums aussetzen, und ein Programm, das bei Dr. Patricia Conrod hilft

Dr. Patricia Conrod war kürzlich zu Gast beim Hopestream-Podcast. Hören Sie sich dieses faszinierende Gespräch an, in dem Dr. Conrod über...

[Was wir uns anhören]

Die COVID-19-Pandemie und die Opioid-Krise bei Jugendlichen in Nordamerika

Ein Artikelkommentar von Dr. Ranmalie Jayasinha, Stephanie Nairn und Dr. Patricia Conrod hebt die Parallele zwischen COVID-19 und Opioid hervor...

[Veröffentlichung]

Zusammenhang zwischen kognitiven Voreingenommenheiten und psychotisch anmutenden Erfahrungen: eine systematische Übersicht und eine Meta-Analyse

Eine neue Studie hat mehrere wichtige kognitive Voreingenommenheiten identifiziert, die mit psychotisch ähnlichen Erfahrungen verbunden sind. Dr. Patricia Conrod und ihre...

[Veröffentlichung]

Dépendance et troubles psychiatriques partagent des anomalies structurelles

Auf retrouve dans le cerveau de gens souffrant d'une dépendance des anomalies structurelles qui sont semblables, et parfois même supérieures.

[Was wir lesen]

Werden Sie ein zertifizierter PreVenture Facilitator - 23. bis 25. September 2020 - Anmeldung jetzt offen

Werden Sie ein PreVenture Facilitator und bringen Sie dieses evidenzbasierte Präventionsprogramm zu den Jugendlichen in Ihrer Gemeinde. Über 3 Tage lernen Sie, wie man...

[Ereignis]

Große Neuigkeiten!

COVID-19 hat eine neue Ära der Online-Bereitstellung von Bildungs- und Gesundheitsdiensten eingeläutet. Im Einklang damit haben wir die...

[Ereignis]

Kognitive Funktionsbeeinträchtigungen im Zusammenhang mit Alkohol- und Cannabiskonsum in der Adoleszenz: Eine Studie über Geschlechtsunterschiede

Sind Frauen wirklich empfindlicher gegenüber den Auswirkungen von Medikamenten auf das Gehirn? Eine neue Studie untersucht die geschlechtsspezifischen Unterschiede in der...

[Veröffentlichung]

Die Macht der Medien nutzen, um den Drogenkonsum zu verhindern und das Suchtstigma zu verringern

Stephanie Nairn, Post Doctoral Research Fellow des Conrod Venture Lab, nahm an der 63.

[Nachrichten]

Unser erstes Online-Laboratoriumstreffen überhaupt!

Anpassungsfähigkeit ist ein großer Teil unseres Erfolgs im Conrod Venture Lab. Wir rollen mit all den neuen Maßnahmen, die Covid-19 ins Spiel gebracht hat...

[Ereignis]

Participez à notre projet de recherche NurtriVenture / Nehmen Sie an unserem Forschungsprojekt NutriVenture teil

Wir laden Sie ein, an einem Forschungsprojekt zur Entwicklung einer Intervention zur Förderung von Jugendlichen mit Persönlichkeitsmerkmalen teilzunehmen.

[EREIGNIS]

Teilnahme am Forschungsprojekt UniVenture

Étudiants de premier cycle universitaire de l'UdeM dont l'âge est compris entre 18 et 24 ans. Nous souhaitons solliciter votre...

[Ereignis]

PreVenture in das OASAS-Register des Staates New York aufgenommen

Wir haben vor kurzem die Nachricht erhalten, dass das New York State's Office of Addiction Services and Supports (OASAS) das PreVenture Programm...

[Ereignis]

Die Experten, die l'écran au tabac vergleichen

À l'invitation du gouvernement québécois, des dizaines d'experts se sont réunis lundi à Québec pour discuter de l'impact des écrans chez...

[Was wir gerade lesen]

Avez vous entre 15 et 25 ans?

Nous souhaitons bienvenue aux jeunes entre 15 et 25 ans et qui ont de l'expérience avec des opioïdes à un sommet où vous avez la chance de.

[Ereignis]

Neu auftretende Gesundheitsbedrohung (EHT) - Engagement der Jugend - Jugendgipfel 2020

Während des Gipfeltreffens werden Sie an Gruppendiskussionen teilnehmen und Präsentationen von Gleichgesinnten und Experten über Beweise zu diesem Thema beiwohnen.

[Ereignis]

30. Jahrestag der UN-Konvention über die Rechte des Kindes

Dieses Jahr ist ein ganz besonderes Jahr, denn es markiert den 30. Jahrestag der Konvention über die Rechte des Kindes. Eine Zeit zum Feiern und eine Zeit,...

[Was wir gerade lesen]

Instagram beginnt, die süchtig machendste Funktion zu streichen, und das könnte Folgen für die psychische Gesundheit von Teenagern haben

Instagram kündigte an, dass es bei einigen Benutzern "einen Test" durchführe, ein paar Monate nachdem die ersten Gerüchte aufkamen, dass die Foto-Sharing-Plattform...

[Unsere Forschung in den Nachrichten]

Prävention des Drogenkonsums unter indigenen Jugendlichen in den USA, Kanada, Australien und Neuseeland: eine systematische Literaturübersicht

Diese systematische Übersicht bewertete die aktuelle Evidenzbasis von Programmen zur Prävention des Substanzkonsums für indigene Jugendliche in den USA...

[Veröffentlichung]

Australische Studie zeigt Wirksamkeit des PreVenture-Programms bei der Reduzierung von Symptomen der psychischen Gesundheit

Diese Studie untersuchte die sekundären psychischen Gesundheitsresultate zweier kontrastierender Ansätze zur Alkoholprävention, wobei eine Intervention...

[Veröffentlichung]

Alocholismus: Klinische und experimentelle Forschung

Der Einfluss kontextabhängiger Risikofaktoren auf die Wirksamkeit von kurzen persönlichkeitsorientierten Interventionen bei jugendlichem Alkoholkonsum und...

[Veröffentlichung]

Zwei Datensätze sind besser als einer

Die Verwendung großer Datensätze in der Suchtforschung ist zu begrüßen, da die statistische Aussagekraft erhöht wird. Bei Anwendung auf große Datensätze...

[Veröffentlichung]

Täglich starkes Gras rauchen erhöht das Psychoserisiko

Jeden Tag hochpotentes Marihuana zu rauchen, könnte die Chancen, eine Psychose zu entwickeln, um fast das Fünffache erhöhen, so die...

[Was wir gerade lesen]

Ein Überblick über persönlichkeitsorientierte Interventionen zur Verhinderung von Drogenmissbrauch und damit verbundenen Schäden in Gemeinschaftsproben von Heranwachsenden

Es wurden mehrere schulbasierte Präventionsprogramme entwickelt und eingesetzt, um den Substanzmissbrauch zu verhindern, zu verzögern oder zu reduzieren, und damit...

[Veröffentlichung]

Das PreVenture-Programm wurde beim internationalen Treffen zur Selbstmordprävention vorgestellt

Das Präventionsprogramm wurde bei der internationalen Tagung über Selbstmordprävention vorgestellt, die von den US-amerikanischen Diensten für Drogenmissbrauch und psychische Gesundheit...

[Ereignis]

Jugend Vaping ist jetzt eine "Epidemie

U.S. Surgeon General Vice Admiral Jerome M. Adams hat heute ein Gutachten herausgegeben, in dem er die Bedeutung des lebenslangen Schutzes von Kindern...

[Was wir gerade lesen]

Gespräche von Studenten des Vocational Community College über Saufgelage

Die große Zahl von Schülern berufsbildender Gemeindeschulen, die weiterhin ein Saufgelage zeigen, könnte ein Hinweis darauf sein, dass...

[Was wir gerade lesen]

Der Surgeon General stellt Opioid in den Mittelpunkt

Die Krise des Opioid-Missbrauchs und der Überdosierung berührt jeden in den Vereinigten Staaten. Im Jahr 2016 verloren wir mehr als 115 Amerikaner durch eine Opioid-Überdosis...

[Was wir gerade lesen]

Der Einfluss von affektiven und kognitiven Einstellungen auf die Absicht von Jugendlichen, sich auf Saufgelage einzulassen

Frühere Arbeiten haben gezeigt, dass Interventionen, die darauf abzielen, die Trinkanfälle bei Jugendlichen zu reduzieren, sich häufig auf kognitive Einstellungen konzentrieren, aber...

[Was wir gerade lesen]

Depressionen bei Jugendlichen und verminderte kognitive Leistung

Neuere Studien haben gezeigt, dass eine Major Depression mit einer Reihe von neuropsychologischen Defiziten, wie Aufmerksamkeit, Gedächtnis...

[Publicaiton]

CIHR-Zuschuss von 1,7 Millionen Dollar für CUSP-Test

Das kanadische Institut für Gesundheitsforschung hat die kanadische Studie zur Prävention des Drogenkonsums bei Minderjährigen (Canadian Underage Substance Use Prevention (CUSP) Trial) unter der Leitung von Dr. Patricia...

[Ereignis]

Cannabiskonsum und psychotische Erfahrungen in der frühen Adoleszenz: die Koevolution und potenzielle Vermittler

Die Autoren versuchten, die verschiedenen Verläufe von psychotic-like experiences (PLE) während der Adoleszenz zu modellieren und zu untersuchen, ob...

[Veröffentlichung]

Marihuana kann bei Teenagern das Risiko einer Psychose erhöhen

Der Übergang von einem gelegentlichen zu einem wöchentlichen oder täglichen Marihuanakonsumenten erhöht das Risiko eines Heranwachsenden, wiederkehrende psychotische...

Unsere Forschung in den Nachrichten

Die Versprechungen der gezielten Interventionen

Eine Überprüfung zur Identifizierung von Lücken in der Forschung und der Bereitstellung von Dienstleistungen zur Prävention von Drogenkonsum bei gefährdeten Jugendlichen, die an...

[Veröffentlichung]

Auswirkungen des verzögerten Saufens auf die Entwicklung des Gehirns von Jugendlichen: eine längsschnittliche Neurobildgebungsstudie

Der Beginn des Alkoholkonsums im Alter von 14 gegenüber 21 Jahren sagt mit 27% gegenüber 4% ein stark erhöhtes Risiko für schwere Probleme beim Alkoholkonsum voraus.

[Was wir gerade lesen]

ProVenture erhält 726.000 $ CIHR-Zuschuss

Das kanadische Institut für Gesundheitsforschung hat dem von Dr. Stéphane Potvin und Dr. Patricia Conrod geleiteten Projekt ProVenture eine Finanzierung für...

[Ereignis]

Spende von 2 Millionen $ von der RBC Royal Bank angeboten

Dank einer beispielhaften Spende der RBC Royal Bank in Höhe von zwei Millionen Dollar kann die CHU Sainte-Justine nun den Grundstein für ihre mentale...

[Ereignis]

Die randomisierte Stufenkeil-Clusterstudie: Rationalisierung, Design, Analyse und Berichterstattung

Die randomisierte Stufenkeil-Clusterstudie ist ein neuartiges Forschungsstudiendesign, das zunehmend bei der Bewertung von...

[Was wir gerade lesen]

CRISM Emerging Health Threat (EHT) Implementation Science Program on Opioid Interventions and Services

Im Anschluss an eine internationale Überprüfung hat der CIHR einen vom CRISM-Netzwerk eingereichten Vorschlag für einen direkten 5-Jahres-Zuschuss genehmigt, der sich an die...

[Ereignis]

Studie über neu auftretende Gesundheitsbedrohungen wird einen kanadischen Jugendgipfel ausrichten

In den kommenden Monaten wird im Rahmen der Studie über neu auftretende Gesundheitsbedrohungen ein kanadenübergreifender Jugendgipfel stattfinden, um den aktuellen Stand der Intervention zu präsentieren.

[Ereignis]

ADORe 1 Million € NEURON-Zuschuss

Ziel des Projekts. Wir werden i) die neuronalen und kognitiven Funktionen beschreiben, die mit dem Auftreten depressiver Symptome im Jugendalter zusammenhängen, und ihre Beteiligung...

[Ereignis]