PreVenture
Ein evidenzbasiertes Programm zur psychischen Gesundheit für Teenager


Ein evidenzbasiertes Präventionsprogramm, das mit persönlichkeitsorientierten Interventionen die psychische Gesundheit fördert und den Substanzkonsum bei Jugendlichen verzögert. Die PreVenture-Workshops sollen den Jugendlichen helfen, nützliche Fähigkeiten zur Bewältigung zu erlernen, langfristige Ziele zu setzen und ihre Persönlichkeit auf die Erreichung dieser Ziele auszurichten.

Hintergrund



Die Forschung von Dr. Patricia Conrod hat gezeigt, dass Persönlichkeitsfaktoren in hohem Maße vorhersagen können, wer später Probleme mit Alkohol- und Substanzmissbrauch entwickelt. Das PreVenture Programm wurde von Dr. Conrod entwickelt, um Jugendlichen zu helfen, mit den Persönlichkeitsmerkmalen umzugehen, die sie gefährden könnten. Mehrere randomisierte, kontrollierte Studien, die in Kanada, Australien und Großbritannien durchgeführt wurden, bilden die Evidenzbasis, die die signifikante Wirkung des PreVenture Programms bei der Reduzierung und/oder Prävention von psychischen Gesundheits- und Substanzkonsumproblemen zeigt.

Das PreVenture Programm umfasst über 20 Jahre Forschung und mehrere Forschungsprojekte, die das PreVenture Programm einbeziehen, sind weltweit im Gange.

Ausbildung vor dem Abenteuer


Wenn Sie ein Psychotherapeut, Berater, Lehrer, Sozialarbeiter oder Präventionsspezialist sind, können Sie ein lizenzierter PreVenture-Moderator und/oder Trainer werden und dieses einzigartige Programm in Ihre Gemeinde bringen.

Unsere fachkundigen Ausbilder reisen weltweit, um Moderatoren und/oder Ausbilder zu schulen, und ab 2020 sind nun Online-Schulungen verfügbar. Im Einklang mit den Bedürfnissen der Jugend haben wir vor kurzem auch ein Online-Bereitstellungssystem für das Programm entwickelt. Wir bieten 3 Zertifizierungsstufen an: Low und High Fidelity Facilitator Training und PreVenture Trainer Training. Bitte besuchen Sie die Website preventure.ca für weitere Informationen.

Besuchen Sie preventure.ca